Koch-Mehrin möchte nicht auf ihren Doktortitel verzichten

Bereits gestern ging die Meldung durch die Medien, Koch-Mehrin klage gegen den Entzug ihres Doktortitels. Ist sie so stur, dass sie die Situation einfach verkennt oder ist sie wirklich überzeugt davon, dass ihre Doktorarbeit von ausreichender Qualität für den Doktorgrad ist?

Die Frankfurter Rundschau veröffentlichte einen Kommentar mit dem Titel „Frau Doktor Kamikaze„, der es ziemlich genau auf den Punkt bringt.

Zunächst wird sich nun die Uni Heidelberg ein weiteres Mal genauer mit der Doktorarbeit von Koch-Mehrin auseinandersetzen. Sollte sie zu demselben Schluss gelangen, könnte Koch-Mehrin noch vor das Verwaltungsgericht ziehen, berichtet der Spiegel.

2 Gedanken zu „Koch-Mehrin möchte nicht auf ihren Doktortitel verzichten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.