Stoiber-Sohn Dominic Stoiber unter Plagiatsverdacht

Der Spiegel meldete gestern (04.03.2012), dass die Uni Innsbruck die Doktorarbeit von Dominic Stoiber (Sohn von Edmund Stoiber) derzeit aufgrund des Plagiatsverdachts untersuche.

Besonders pikant ist der Fall dadurch, dass der Tochter von Edmund Stoiber, Veronica Saß, der Doktortitel bereits aberkannt wurde – wegen der Verwendung von Plagiaten. Saß, welche übrigens die Namensgeberin des sogenannten Vroniplags ist, klagt derzeit gegen den Entzug ihres Doktortitels durch die Universität Konstanz vor der Verwaltungsgericht Freiburg.

Doch zurück zu ihrem Bruder Dominic Stoiber.

Durch wen die Plagiatsvorwürfe erhoben wurden, die nun zur Überprüfung der Doktorarbeit von Dominic Stoiber durch die Universität Innsbruck führten, ist derzeit noch unbekannt. Fest steht, diese Untersuchung wurde nicht durch die Analyse von Vroniplag, Guttenplag oder einer ähnlichen Plattform in Gang gebracht.

Die Dissertation Stoibers mit dem Titel „Die Föderalismusreform I der Bundesrepublik Deutschland: Beschreibung und Bewertung der Reform und eine Analyse der Bewährung in der Praxis anhand des Nichtraucherschutzes“ ist wohl auch nicht komplett online einsehbar.

Wir bleiben gespannt, wie das mit den Doktortiteln in der Familie Stoiber weitergeht und berichten…

2 Gedanken zu „Stoiber-Sohn Dominic Stoiber unter Plagiatsverdacht“

Schreibe einen Kommentar zu Erbloggtes Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.